Archive for Dezember, 2010

Schneespuren, die Fragen aufwerfen (Teil 2)

Mittwoch, Dezember 29th, 2010

Neulich, auf meiner Terrasse. Da war sie noch voll. Bei welcher Temperatur ändert Bier eigentlich seinen Aggregatzustand von flüssig zu fest? Durch diesen Selbstversuch konnte ich nun feststellen: Bei -8 Grad Celsius. (Erst!) Ganz schön nervig, das Bier dann aus der Flasche zu pulen. Ich hab dann einfach die ganze Kiste mit in die warme Badewanne genommen. Das passte auch ganz gut, ich hatte ja weiter nichts vor.
Ab und zu warmes Wasser nachlaufen lassen. Und beeilen, das Bier wird ziemlich schnell warm. Damit einem dabei nicht langweilig wird, kann man die sich dabei ablösenden Etiketten prima an die Kacheln kleben und dadurch sogar das Badezimmer verschönern!

{lang: 'de'}

Reality-Check

Montag, Dezember 27th, 2010

Hier ein weiteres BonBon aus der Serie „Lost And Found“:
Der Realtity Check.
Natürlich auch technisch aufbereitet und als pdf unter folgendem Link erhältlich: Reality Check
Das Copyright konnte ich leider bisher nicht klären. Aber dieses Manuskript hing jahrelang neben den Verhaltensregeln für Techniker an der Containerwand des Radioraums bei Buddy. Übrigens durchaus sichtbar für gelegentlich im Radioraum rumhängende, saiten- oder drumstickschnorrende Musiker, Castmitglieder und Abteilungsleiter!
Jeder, der schon mal auf Bühnen musiziert oder technischen Beistand geleistet hat, wird sich in der hier aufgezeigten Problematik wiederfinden. Irgendwie wollen die Meisten ja auch lauter, härter, doller. Und natürlich größer. Size matters also doch.
Alles in Allem ein zeitloses und sehenswertes Dokument, auch geeignet um den einen oder anderen Überflieger wieder auf den Boden zurück zu holen. Denn was bleibt ist Rock and Roll!
…Welcher Radio-Mensch hält eigentlich den Rekord bei „Space Invadors“?

{lang: 'de'}

Mondkalender (ics-Datei zum download)

Montag, Dezember 20th, 2010

ics- Kalenderdatei der Mondphasen zum HerunterladenInteressant für Angler, Segler und Seefahrer, tideabhängige und meteorologisch Interessierte, mondsüchtige und Schlafwandler:
Ein Mondkalender im ics- Format zum Importieren in Outlook, Thunderbird etc.
Nachdem ich solche Arten von Kalender-Erweiterungen bisher immer irgendwo heruntergeladen habe, und für die kommenden beiden Jahre keinen finden konnte, möchte ich der Menschheit auch mal Gutes tun!
Unter nachfolgendem Link findet Ihr Neu- und Vollmondphasen von 2011-2012 (ics- Datei als Zip): Mondkalender 2011-2012

{lang: 'de'}

Verhaltensregeln für Techniker

Sonntag, Dezember 19th, 2010

Das hat mich wirklich gefreut, dieses Dokument im Radioraum des Ködelö wiederzufinden.
Hat mich an die alten Zeiten erinnert, außerdem ist da viel Wahres dran. Schließlich hing das Ding ja schon mindestens 7 Jahre im Radioraum von „Buddy“.
Ich hab mir die Mühe gemacht, das Teil zu „erneuern“, da es mit den Jahren recht vergilbt und kaum noch lesbar war. Obwohl das Original-Dokument sicherlich am meisten Stil hat.
Also: Diese Verhaltensregeln dürfen in keiner Tekki- Bude fehlen!
Ihr könnt es unter folgendem Link als pdf runterladen, ausdrucken und aufhängen: verhaltensregeln_fuer_tekkies

{lang: 'de'}

Flatterband-Mania nachts am Harburger Bahnhof.

Mittwoch, Dezember 15th, 2010


Zugegeben, ich hatte ein paar Bier und einen Aquavit intus. War ja auch ein schönes Wiedersehen mit den Ex- dpa-Themendienstlern. Hab anschließend mal wieder meinen Zug verpasst, zum Glück wars diesmal nicht die letzte Möglichkeit, nach Hause zu kommen. So habe ich mich in der S-Bahn nach Harburg  aufgewärmt und war schon auf endloses Warten an Deutschlands miesesten Bahnhof bei klirrender Kälte eingestellt. Etwas hatte sich jedoch seit meinem letzten Besuch verändert und ich war angenehm überrascht: Irgend jemand hatte wohl ein Gerüst aufgestellt, was mir unter normalen Umständen ohne dieses kunstvoll inszenierte Flatterband gar nicht aufgefallen wäre. Und so knipste ich mit meinem Handy eiskalt drauf los, Zeit genug hatte ich ja. Denn die Menge an Flatterband erschien mir etwas überzogen und so stellte sich bei mir der Verdacht ein, es könne sich um eine Art Weihnachtsschmuck handeln. Vielleicht wars ja auch eine ABM-Maßnahme. Zumindest kurzfristig wurde dadurch das optische Erscheinungsbild dieses Bahnhofs erheblich aufgewertet. Weiter so!

Hier nochmal die Bilder einzeln:

{lang: 'de'}

Verdammt, kein Puls!

Mittwoch, Dezember 15th, 2010

Oops, hab ich doch einen kleinen Schrecken bekommen. Du läufst und läufst, willst deinen Herzschlag kontrollieren und siehst auf deiner tollen Pulsuhr: 00. Also null Herzschlag. Das schien mir recht bedenklich- in meinem Alter. Ein Kniff in den Hintern und das analoge Spüren meines Herzschlags ließen mich dann jedoch aufatmen. Technische Störung oder so…

{lang: 'de'}

Harte Zeiten für Skateboarder

Freitag, Dezember 10th, 2010

{lang: 'de'}

Take me to the river

Mittwoch, Dezember 8th, 2010

{lang: 'de'}